FANDOM


Natsuki (なつき/ナツキ - "Sommer") Ist ein Mitglied des Literaturclubs und damit einer der Hauptcharaktere im Spiel Doki-Doki Literature Club und außerdem einer der drei Charaktere, welchen man Gedichte schreiben kann. Natsuki ist das kleinste Clubmitglied. So klein, dass der Protagonist überrascht war als er erfuhr, dass sie aus dem 1. Jahrgang ist. Sie ist eine sogenannte Tsundere-Persönlichkeit. Nach Yuri's Selbstmord wird sie von Monika gelöscht.

Aussehen Bearbeiten

Natsuki ist trotz ihres kindlichen Aussehens und ihres kindlichen Körperbaus aus dem 1. Jahrgang. Sie hat pinke, kurze Haare welches zu zwei kleinen Zöpfen gebunden ist. Sie trägt an ihrem Pony eine Haarspange. Auch ihre Augen sind pink. Sie ist deutlich kleiner als die anderen Mitglieder des Clubs.

Wie auch alle anderen trägt sie eine typische Schuluniform bestehend aus einem grauen Blazer, einem weißen Shirt, einem braunen Pullover und einem blauen Rock. Wie auch Yuri und Sayori trägt sie weiße Strümpfe und ebenso weiße Schuhe mit blauen Spitzen.

In ihrem Freizeitoutfit trägt sie ein weißes Shirt mit pinken Akzenten und einem kleinem, ebenfalls pinkem Katzenkopf auf der rechten, oberen Seite. Zwei schwarze BH-Träger sind zu erkennen. Dazu trägt sie einen rosafarbenen Rock.

Natsuki free time

Natsuki während des Freizeitevents, sollte man im 1. Akt die Natsuki-Route wählen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Natsuki verhält sich dem Protagonisten anfangs abweisend und fragt Sayori/Monika sogar wie sie es wagen kann, einen Jungen mit in den Club zu bringen und das dies doch die ganze Stimmung zerstören würde. Als der Protagonist allerdings erwähnt, dass er gerne Mangas liest, ändert sie ihre Meinung und ist hinterher wie alle anderen Mädchen froh, dass der Protagonist dem Club beigetreten ist. Sie ist eine sogenannte Tsundere-Persönlichkeit.

Natsuki ist arrogant und spricht oft, ohne vorher über ihre Worte nachzudenken. Dennoch sind ihr ihre Freunde sehr wichtig, weshalb sie Streit eigentlich nicht mag. Sie ist schnell verletzt, wenn man ihre Gedichte kritisiert wie Yuri es getan hat. Das ihr ihre Freunde wichtig sind zeigt sich auch im 2. Akt, als sie dem Protagonisten statt einem Gedicht eine Notiz gibt in welcher sie schreibt, dass sie sich Sorgen um Yuri macht, ehe Monika sie manipuliert. Sollte der Spieler Gedichte für Natsuki schreiben aber dann zu Sayori/Yuri rotieren, wird Natsuki das sehr verletzen auch wenn sie es, zumindest im 1. Akt, nicht zeigt.

Sie mag es nicht, niedlich genannt zu werden, auch wenn sie sich oft niedlich verhält. Von Monika bekommt sie manchmal Essen, da sie anscheinend Zuhause nicht wirklich gut versorgt wird. Das würde auch ihre Größe erklären. Natsuki liebt es zu backen und ist im Club berühmt für ihre Cupcakes. Ihr lieblings Manga-Genre ist Slice of Life.

Natsuki wird von ihrem Vater missbraucht, was man im 2. Akt in Form von einem Special Poem und mehreren Anspielungen seitens Natsuki erfährt. Aber schon im 1. Akt, vorausgesetzt der Spieler entscheidet sich Gedichte für Natsuki zu schreiben, zeigt sich eine deutliche Abneigung gegenüber ihrem eigenen Zuhause.

Poem-Game Bearbeiten

Folgende Worte sind Natsuki zugeschrieben (Achtung! Manche dieser Worte funktionieren erst ab dem 2. Akt, da nach Sayori's Tod ihre Wörter zwischen Yuri und Natsuki aufgeteilt werden!)

Anime, Anger, Blanket, Boop, Bouncy, Bubbles, Bunny, Candy, Cheeks, Chocolate, Clouds, Cute, Doki-doki, Games, Giggle, Email, Fantasy, Fluffy, Hair, Hop, Headphones, Heartbeat, Jump, Jumpy, Lipstick, Kawaii, Kiss, Kitty, Lollipop, Marshmallow, Marriage, Melody, Milk, Mouse, Nibble, Nightgown, Papa, Parfait, Playground, Peace, Poof, Pout, Puppy, Pure, Ribbon, Swimsuit, Shiny, Shopping, Skipping, Skirt, Socks, Spinning, Sticky, Strawberry, Sugar, Summer, Twirl, Waterfall, Valentine, Vanilla

Jumpscares Bearbeiten

Wie auch Yuri besitzt auch Natsuki einige Jumpscares im 2. Akt, wovon die meisten allerdings getriggert werden müssen oder aber zufallsbedingt sind. Es folgt eine Liste nennenswerter Jumpscares.

  • Play with me!/Fake Ending
Playwithme

Natsuki mit blutenden Augen während des Play with me Events.

Sollte man Natsuki das 1. und 2. Gedicht widmen, aber danach Gedichte für Yuri schreiben, wird Natsuki den Spieler fragen, weshalb er nicht mit ihr gelesen hat. Ein roter Filter legt sich über das Bild, während eine verzerrte und überdrehte Version von Main Theme spielt. Manchmal werden Natsuki's Augen anfangen zu bluten, ehe diese von schwarzen Pixelhaufen verdeckt werden. Sie wird dem Spieler sagen, dass der Club der einzige Ort ist an welchem sie sich sicher fühlt und das der Protagonist es ihr ruiniert. Sie wird den Satz "Play with me" einige male wiederholen, ehe ihr Nacken "bricht" und ihr Sprite auf den Spieler zufliegt. Anschließend erscheint eine gespiegelte Version vom "END" Screen, ehe das Spiel wie gewöhnlich weiter geht.

Trivia Bearbeiten

  • Natsuki ist, obwohl sie aus dem 1. Jahrgang kommt, sehr klein und kindlich für ihr Alter.
  • Dies liegt vermutlich daran, dass sie Zuhause nicht gut behandelt wird.
  • Natsuki ist die einzige Tsundere-Persönlichkeit im Spiel.
  • Monika sagt, dass man sich mit Essen Natsuki's Sympathie erkaufen kann.
    Natsukighost

    Natsuki's Sprite im "Ghostmenü"

  • Natsuki und Yuri können als Counterparts bezeichnet werden. Dafür gibt es mehrere Indizien:

- Natsuki ist eine Tsundere, während Yuri eine Yandere ist.

- Yuri ist groß und elegant, Natsuki dagegen klein und kindlich.

- Yuri hat dunkle, lange Haare und Natsuki kurze, helle.
Natsukichibi

Natsuki's Chibi im Poem-Minigame.

- Yuri ist verschlossen und braucht oft lange, um die richtigen Worte zu finden. Natsuki hingegen spricht oft ohne nachzudenken.

- Natsuki mag simple, leichte Literatur wie Slice of Life Mangas, währen Yuri anspruchsvolle Horror und Fantasybücher bevorzugt.

  • Natsuki und Yuri geraten öfters aneinander, scheinen aber trotzdem Freundinnen zu sein. Zumindest macht sich Natsuki im 2. Akt große Sorgen um Yuri und bittet sogar den Protagonisten um Hilfe, ehe sie von Monika manipuliert wird und ihre Meinung ändert.
  • Natsuki ist der einzige Charakter von all jenen, welchen man im 1. Akt ein Gedicht schreiben kann, welcher nicht Selbstmord begeht.
  • Natsuki hat oberflächlich keine dramatischen Probleme wie Sayori (Depressionen) oder Yuri (Selbstverletzendes Verhalten). Es werden auch nur indirekt Anspielungen darauf gemacht, dass sie von ihrem Vater sexuell und emotional missbraucht wird. Zum Beispiel während ihres Events im 2. Akt, oder in dem Special Poem "Things I like about papa"
  • Unter Fans kursiert der Witz, dass Natsuki eine sogenannte "Trap" ist. Eine Trap ist ein Junge, welcher allerdings wie ein Mädchen aussieht, was der Protagonist allerdings entweder gar nicht oder zu spät bemerkt. Team Salvato allerdings hat bestätigt, dass alle Charakter mit Ausnahme vom Protagonisten weiblich sind.